Sanitätsdienst

Der Sanitätsdienst – SchülerInnen helfen SchülerInnen

Ab dem achten Schuljahr werden interessierte SchülerInnen zu SanitäterInnen ausgebildet. Sie übernehmen die Versorgung von leicht Verletzten und an Übelkeit Erkrankten. Sie sind ausgestattet mit Handys, die sie jederzeit über Hilfebedürftige informieren. Bei Erhalt eines Hilfeanrufs begeben sie sich direkt zum Sanitätsraum, an dem die Hilfebedürftigen jeweils in Begleitung eine/r/s MitschülerIn wartet.

Der eigens für den Sanitätsdienst eingerichtete Raum bietet u.a. eine Liege, Schränke und Vitrinen für die sachgerechte Lagerung von Verbandszeug, einen Schreibtisch und einige Stühle. In regelmäßigen Schulungen bleiben die SchülerInnen auf dem aktuellen Stand Erster Hilfe.

Bei größeren gesundheitlichen Beeinträchtigungen werden selbstverständlich nach wie vor der Notruf gesetzt und die Erziehungsberechtigten informiert.

Ansprechpartnerin im Bereich Erste Hilfe ist Lisa Böing.

nach oben

Sanitätsdienst
MitarbeiterInenn unseres Sanitätsdienstes - zuverlässig und kompetent