Ergänzungsunterricht

Unser Profil → Lehren und Lernen → Differenzierung → Ergänzungsunterricht

Ergänzungsunterricht

Ergänzungsunterricht löst die Arbeitsgemeinschaften ab. Er wird von den Kindern besucht, die keinem Schwerpunkt zugeordnet sind. Im achten, neunten und zehnten Jahrgang erhalten die SchülerInnen eine den Regelunterricht ergänzende Doppelstunde in den Hauptfächern Deutsch, Englisch oder Mathematik.

In den Schwerpunktfächern, Arbeitsgemeinschaften und im Ergänzungsunterricht werden die SchülerInnen nicht benotet, sie erhalten eine Beurteilung: mit sehr gutem Erfolg, mit gutem Erfolg und teilgenommen.