Aktuelles

MSM-Kurzmeldungen

Ein Info-Abend für Eltern von Viertklässlern

Erhalten Sie einen persönlichen Eindruck und vielfältige Informationen bei einem abendlichen Besuch in unserer Schule!
Lesen Sie hier mehr!


Info-Tag für Seiten-
einsteigerInnen!

An einem Info-Tag im Januar kannst du dich
umfassend über die MSM und ihre Oberstufe informieren!
Lies hier mehr!


Wer schreibt das schönste Märchen?
Bis zum 7. Februar kannst du deinen Text abgeben!
Nähere Infos findest du auf den Aushängen im Fünferhaus!


Defilibrator

Die MSM verfügt ab sofort
über einen Defilibrator!
Er befindet sich vor dem Sekretariat
(neben der linken Tür).

2017 noch mehr TeilnehmerInnen
am Känguru-Wettbewerb!
In den Jahrgängen 5 – 10
gab es 122 Mathe-Fans,
die ihr Können unter Beweis stellten.
Hier gibt es Infos zum Wettbewerb.

 


 

Auf „Biegen und Brechen“
Text und Fotos: Andrea Kleffmann

Alle Jahre wieder fiebern die SchülerInnen der Maria Sibylla Merian-Gesamtschule auf den Tag der Präsentation des jährlichen Plakats zur Zirkusgala von Watt’n Zirkus – für den neuen Schulleiter der Schule Ulrich Sauter war die Prämierung am letzten Freitag allerdings eine Prämiere.

Die Jury hat aus fast 200 eingereichten Entwürfen die besten ausgewählt und gewonnen hat das Bild von Marie Poteralla aus der EF, sie kann ihren Entwurf in den nächsten Wochen überall in der Wattenscheider Innenstadt bewundern und erhielt als Anerkennung zwei Eintrittskarten für das „Varieté et cetera“.

Den zweiten Platz erzielte Gizem Altunoglu aus der 8A, sie konnte sich über einen Schulkalender der Schule freuen, während der dritte Platz gleich an drei Schülerinnen vergeben wurden: Joelle Heinen (8a), Sunny Heine (7e) und Aylin Linger (7e). Alle Ausgezeichneten freuten sich auf Freikarten aus den Händen des Schulleiters für die Gala von Watt’n Zirkus dieses Jahr unter dem Titel „Auf Biegen und Brechen“ am Freitag den 2.2.2018 ab 18.30 Uhr in der Turnhalle der Maria Sibylla Merian-Gesamtschule. Diese Zirkusgala unter der Leitung des Zirkusdirektors Jürgen Furmaniaks und seines Teams findet seit 1998 jährlich statt und ist eine feste Einrichtung der Schule.

Auf der Suche nach einer guten Schule
Einladung zum Info-Abend für alle Eltern von Grundschulkindern

Wie schon in den vergangenen Jahren laden wir auch in diesem Jahr herzlich zu einem Informationsabend für Eltern ein! Der Info-Abend richtet sich an Eltern, deren Kinder zurzeit das vierte Schuljahr besuchen.
Er findet am Mittwoch, den 17. Januar 2018 von 18.00 bis 20.00 Uhr statt.

An diesem Abend bieten wir Ihnen und Ihren Kindern eine weitere Gelegenheit, sich über das Lernen und Miteinander an unserer Gesamtschule zu informieren.

Unsere Informationsschwerpunkte 

  • Lernen an einer NRW-Sportschule
  • Lernen in unseren Schwerpunkt-Fächern: BILI (bilinguales Lernen in englischer Sprache), MINT (Mathematik-Informatik-Naturwissenschaften-Technik) und KLuG (Kunst, Literatur und Gestaltung)
  • Lernen mit Tablets in den Tablet-Klassen.

Bringen Sie Ihr Kind mit!

Die SchülerInnen haben an diesem Abend Gelegenheit, sich das Schulgebäude sowie die Klassen- und Fachräume anzusehen. Anschließend können sie an Aktionen im Schwerpunkt-Unterricht teilnehmen.

Auf diese Fragen werden Sie Antworten finden:

  • Wie gelingt es uns, Ihren Kindern einen behutsamen Übergang von der Grundschule auf unsere Schule zu bereiten?
  • Mit welchen Methoden und Arbeitsformen arbeiten wir an der MSM?
  • Wie schafft der gebundene Ganztag der MSM die Grundlagen für ein erfolgreiches Lernen miteinander und voneinander?
  • Mit welchen Mitteln gelingt es uns, Ihrem Kind die notwendige Zeit zur Entfaltung zu geben und somit die Entscheidung für einen der von uns angebotenen Schulabschlüsse so lange wie möglich offenzuhalten?
  • Wie gestalten wir an der MSM das gemeinsame Lernen, so dass alle Kinder davon profitieren?
  • Wie können Lernprozesse lebensnah und interdisziplinär vermittelt werden, insbesondere in den Fächern Naturwissenschaften, Gesellschaftslehre und Darstellen & Gestalten?
  • Wodurch erreichen unsere Jahrgangsteams eine so hohe Kontinuität im Lernprozess und ein so vertrauensvolles Miteinander?
  • Auf welchen Wegen schaffen wir an der MSM Klassenzimmer, die Orte des Lernens und gleichzeitig Orte des Wohlgefühls sind?
  • Mit welchen Fördermaßnahmen, Unterrichtsdifferenzierungen, Kursbildungen und besonderen Lernangeboten stellen wir die Neigungen und Fähigkeiten Ihres Kindes in den Vordergrund und unterstützen dadurch seinen ganz individuellen Lernprozess?
  • Wie schafft es eine NRW-Sportschule, die gleichzeitig Eliteschule des Sports und des Fußballs ist, engagierte sportliche Betätigung und schulische Leistungsanforderungen in Einklang zu bringen?
  • Welche vielfältigen Angebote hält die MSM bereit, um das musische, künstlerische und allgemein kreative Potenzial Ihres Kindes aufzugreifen und weiterzuentwickeln?
  • Welche Sprachen werden an der MSM neben Englisch angeboten? Wann kann Ihr Kind BILI, Französisch, Latein, Italienisch, Türkisch oder Niederländisch wählen?
  • Wie ist das mathematisch-naturwissenschaftlich-technische Lernangebot (MINT) aufgebaut und wie bereitet es auf die Anforderungen in entsprechenden Berufen und Studiengängen an Universitäten und Fachhochschulen vor?
  • Welche Wege führen zu den verschiedenen Schulabschlüssen bis hin zum Abitur, die allesamt ohne Schulwechsel an unserer Schule erlangt werden können?
  • Wie ist die gymnasiale Oberstufe an der Maria Sibylla Merian-Gesamtschule aufgebaut?
  • Wie sieht die Schullaufbahn aus, die in neun Lernjahren Ihr Kind zum Abitur führen kann?

Nutzen Sie die Gelegenheit, sich einen persönlichen Eindruck von unserer Schule zu machen!

Mit Dank für Ihr Interesse und in Vorfreude auf Ihren Besuch,
das Schulteam der Maria Sibylla Merian-Gesamtschule.

Information zur Anmeldung für die gymnasiale Oberstufe

Bald ist es so weit und ihr könnt euch für die Oberstufe anmelden. In der Zeit vom 5. – 23. Februar findet die Anmeldung auf der Online-Plattform statt.

Wie meldet ihr euch an?
Dazu erhaltet ihr ein individuelles Passwort, mit dem ihr euch einloggen müsst. Bitte achtet unbedingt darauf, dass ihr alle Daten, die dort von euch gefordert werden, auch vollständig eingebt (also auch z.B. Migrationshintergrund, Verkehrssprache, Sprachenfolge usw.) Nach Abschluss der Online-Anmeldung müsst ihr das Anmeldeformular ausdrucken und von euren Eltern unterschreiben lassen. Bitte bringt dann dieses Formular und eine Kopie eures letzten Zeugnisses zur individuellen Fächerberatung in unserem Oberstufenbüro mit.

Wann erfolgt die Anmeldung?

  • Für die SeiteneinsteigerInnen von den Realschulen findet die Fächerberatung statt:
    am 26. Februar 2018 von 14.00 – 18.00 Uhr
    am 27. Februar 2018 von 16.00 – 19.00 Uhr
    am 28. Februar 2018 von 14.00 – 16.00 Uhr.
  • Die Schülerinnen und Schüler der MSM werden vom 5.–7. Februar 2018 zur Fächerberatung  ins Oberstufenbüro eingeladen.

Wie bereite ich mich vor?
Gerne könnt ihr euch auf die Fächerberatung vorbereiten, indem ihr euch den Bogen „Planung der Schullaufbahn“ ausdruckt und schon einmal mit euren Fächerwünschen ausfüllt. Besprecht diese Wahl auch mit euren Eltern, denn sie müssen den Wahlbogen am Ende, wenn wir ihn gemeinsam geprüft haben, mit unterschreiben. Gerne können Sie, liebe Eltern, auch zur Fächerberatung mit  an unsere Schule kommen.

Daniela Kessler, Oberstufenleitung

Herzliche Einladung an alle SeiteneinsteigerInnen!
Info-Tag zur gymnasialen Oberstufe an der MSM

Wir laden alle Schülerinnen und Schüler, die sich für die gymnasiale Oberstufe unserer Schule interessieren, zu einem Info-Tag ein!
Termin: 31. Januar 2018,  8.15 Uhr – 12.00 Uhr

Programm:

  • Am Info-Tag habt ihr Gelegenheit, unsere Schule in Ruhe kennenzulernen.
  • Außerdem könnt ihr an einem Probe-Unterricht teilnehmen. Der Unterricht wird in Fächern stattfinden, die es nur in der Oberstufe gibt! 
  • Darüber hinaus habt ihr die Chance, mit echten Insidern zu sprechen, mit Schülerinnen und Schülern, die unsere Oberstufe jetzt schon besuchen.
  • Am Ende des Vormittags gibt es ein Auswertungsgespräch in der Aula, dabei erhaltet ihr auch eine Teilnahmebescheinigung.

Anmeldung

Diejenigen von euch, die zurzeit die Pestalozzi-Realschule, die Realschule Höntrop oder die Hugo-Schultz-Realschule besuchen, erhalten über ihre Schule Anfang Januar eine Einladung zu diesem Tag. Ihr könnt euch auf dem Anmeldeformular für zwei Fächer entscheiden, in denen ihr Probeunterricht erleben möchtet.

Alle anderen Interessierten melden sich bitte telefonisch an: 02327/605635

Wir freuen uns auf euren Besuch!
Daniela Kessler, Oberstufenleitung

Tag der offenen Tür
Vortrag eines Elfers während einer Führung am Tag der offenen Tür


Einladung zum Internationalen Elterncafé!

Derya Halici spricht über das Thema
Pubertät – Wenn Eltern nur noch nerven und Schule langweilt.

Wann?
am 11.1.18, 16.00 Uhr
Wo?
im Café International im Mensagebäude der MSM

Derya Halici arbeitet im Bereich psychologische Beratung und Therapie
mit dem Schwerpunkt systematische Kinder-, Jugend- und Familienberatung.

Alle Jahre wieder…
Text und Fotos: Claudia Freese
… kommt – nein, nicht was Ihr denkt, –
sondern der in ganz Deutschland stattfindende Vorlesewettbewerb.

Nachdem im November alle sechsten Klassen ihre Klassensieger gekürt hatten, ging es nun darum den Schulsieger zu finden, und das ausgerechnet am Nikolaustag. Erfreulich, dass sich jeweils drei Mädchen und drei Jungen qualifiziert hatten.

Vor großem Publikum – MitschülerInnen, Paten, VorjahressiegerInnen,  Jury – lasen die Besten der Besten vor. Und ganz offensichtlich gehören „Gregs Tagebücher“ zu den beliebtesten Lektüren. Alleine vier der Vorleser hatten eines der Tagebücher gewählt. Aber auch eine Gespenstergeschichte und ein zur Adventszeit passendes Buch „Die  verzauberten Fenster“ machten Spaß auf mehr.

In der zweiten Runde wurde es dann schwieriger, denn hier konnte sich keiner vorbereiten. Gelesen wurde das erste Kapitel aus dem Buch „Der verflixte Wahrheitszauber“ von Bruce Coville. Aber auch diese Aufgabe meisterten alle, so dass es für die Jury schwierig war, einen Sieger oder eine Siegerin zu küren.

Aber natürlich haben wir jetzt eine Siegerin. Sie heißt Vivian Carr und  ist in der 6d, die zweite Siegerin ist Jana Cosima Baskaya aus der 6f.

Glückwunsch für beide Schülerinnen für eine großartige Leistung. 

Wir wünschen Vivian ganz viel Glück, wenn sie unsere Schule beim Stadtwettbewerb im Januar 2018 vertritt.

 

Vorlesewettbewerb MSM
Vorlesewettbewerb MSM
Lesewettbewerb MSM
Vorlesewettbewerb MSM

MSM-MINT jetzt auch in 3D
Am Tag der offenen Tür kam er schon zum Einsatz:
unser neuer 3D-Drucker
für den MINT-Bereich.
Text und Fotos: Fabian Heyers, Fachbereichsleiter MINT

Jetzt wurden in einer sehr erfolgreichen
Fortbildung auch 14 LehrerInnen mit den Fächern Mathematik, Informatik,
Chemie, Biologie, Physik, Technik und Kunst für den Einsatz des Druckers
in ihrem Unterricht fit gemacht.

Kompetenzen stärken und vertiefen

Damit werden die MINT-Fächer an der MSM
noch praxisorientierter, noch motivierender und noch vernetzter. Am
Kontext eines 3D-Druckes können die SchülerInnen unserer Schule
demnächst an vielen fachlichen Beispielen verschiedenste Kompetenzen
erwerben, z.B.

  • im Umgang mit CAD-Software (beim eigenen Konstruieren von
    Modellen),
  • durch das Verständnis der chemischen und physikalischen
    Prozesse während des Drucks
  • oder durch einen Einblick in die technischen Voraussetzungen
    und die Abläufe, die vom Modell bis zum fertigen Druck nötig sind.

Besonders faszinierend ist dabei, das zunächst nur virtuelle Modell
seiner Vorstellungskraft nachher wirklich in Händen zu halten, um es dann unter
Umständen auch in der Schule auszustellen oder mit nach Hause zu nehmen.

Engagiert und begeistert

SchülerInnen, die im Schülerlabor Chemie schon erste Schnupperkurse mit
dem 3D-Drucker absolvieren durften, waren so motiviert, dass sie in
ihrer Freizeit Modelle von kleinen Podesten erstellten, um die
bereits gedruckten Ergebnisse für eine Vitrine in Szene zu setzen.
SchülerInnen unserer Oberstufe nutzten bereits ihre Freistunden, um
Modelle und Schablonen für den Chemieunterricht zu produzieren.

Ich bin gespannt, welche Ideen und Projekte in den nächsten Monaten
folgen werden, und welche kreativen Drucke das Licht der Welt in unserem
„Ultimaker 2 Go“ erblicken.

Dank an unsere SponsorInnen

Möglich gemacht wurde diese Anschaffung durch Spenden für den
MINT-Bereich von Eltern und Externen, sowie die großzügige Unterstützung
des Fördervereins. Hierfür ganz herzlichen Dank!

Fabian Heyers
MINT-Beauftragter an der MSM

Veranstaltungshinweis:
immer montags
in der Mittagspause: Offener 3D-Druck im SchülerInnenlabor
                                     Raum: CH 102

Hier gibt es mehr Infos zum MINT-Bereich!

 

 

MSM druckt jetzt auch in 3D!
Faszination 3-D-Druck, Foto: Fabian Heyers
3D-Druck an der MSM
Das Material für den Druck, Foto: Fabian Heyers
MSM druckt jetzt auch in 3D!
3-D-Drucker, Foto: Fabian Heyers

Text: Andrea Kleffmann, Karin Schneider

Drei Klassen der Stufe 9 (9a, c und f) der Maria Sibylla Merian-Gesamtschule besuchten am 14. November 2017 den Landtag in Düsseldorf. Zuerst konnten die Schüler und Schülerinnen den Landtag besichtigen, stellten Fragen zum Zustandekommen von Gesetzen und am Ende trafen sie auf den Landtagsabgeordneten der SPD Serdar Yüksel

Es wurde rege diskutiert, wie er die Interessen der Wattenscheider Bürger in den Landtag einbringen kann.

Besonders interessierten sich die Schüler und Schülerinnen für die Frage, ob und wann eine neue Gesamtschule in Wattenscheid entstehen könnte, weil ihre eigene Schule „aus allen Nähten platzt“, die Neubauten nicht fertig gestellt werden und immer wieder Schüler abgewiesen werden müssen.

Politik hautnah, MSM
9er im Düsseldorfer Landtag, Foto: Karin Schneider

Mit dem Tablet auf Spurensuche
Besuch der Stadtbücherei Bochum
Text und Foto: Claudia Freese, Dez. 2017

So schön unsere Schulbibliothek ist, ist sie doch ein Zwerg verglichen mit der Stadtbücherei Bochum am Rathaus, wo es mehr als 300000 verschiedene Medien gibt, also nicht nur Bücher, sondern auch CDs,  DVDs, Blue Rays, Hörbücher, E-books, Filme, Spiele, Noten, Zeitschriften, ….

Um das genauer zu erkunden, machten sich in den letzten zwei Wochen nacheinander alle siebten Klassen auf den Weg in die Stadt. Nach einer kurzen Einführung zum Online-Katalog OPAC, bekam dann jede Gruppe ein Tablet, das die Schüler durch alle Abteilungen der Bücherei  leitete. Die Aufgaben, die dabei gemeistert werden mussten, ließen sich oft nur mit Hilfe des Online-Katalogs lösen, z.B. wenn der Quellcode eines bestimmten Buches eingescannt werden sollte. Dazu musste zuerst die Signatur des Buches, sozusagen seine Adresse,  gefunden werden und das geht nur mit dem Online-Katalog. Mit Hilfe dieser Signatur war es dann relativ einfach, das Buch unter den Tausenden von Büchern und anderen Medien zu finden. Aber alle Gruppen haben die Aufgaben mit Bravour gelöst.

Zum Schluss gab es dann noch eine kleine Auswertung in Bezug auf Punktestand, Schnelligkeit und Kreativität, denn in der letzten Aufgabe ging es darum, ein möglichst kreatives Foto zu machen, bei dem keine Personen erkennbar sein sollten. Warum wohl???

 

Foto: Claudia Freese
Besuch der Stadtbücherei


Wir sind Stadtmeister!          22.11.17
Unsere Oberstufe holt den ersten Platz im Basketball!

Die MSM ist dank ihres Oberstufen-Teams Stadtmeisterin im Basketball. Mit drei Siegen und ohne Niederlage konnte sich das Team unter Coach Marcel Terjung (Lehrer für Sport und Mathematik an unserer Schule) gegen die Bochumer Konkurrenz durchsetzen.

Im ersten Spiel gegen das Hildegardis-Gymnasium lag unser Team früh zurück. Trainer Terjung reagierte und stellte die Taktik um: von einer Mann-Mann-Verteidigung auf eine Ball-Raum-Verteidigung. Diese spielerisch anspruchsvolle Strategie setzten insbesondere Simon Blyske, Justin Junker und Sebastian Kondziella herausragend um: Die Drei, die uns normalerweise als Fußballer und Leichtathleten viel Freude bereiten, machten dem Gegner mit großer Einsatzbereitschaft und taktisch-diszipliniertem Verhalten das Punkten schwer und so den Sieg möglich.

In der zweiten Begegnung gegen das Team des Goethe-Gymnasiums waren es die Spieler Philipp Heinrichs, Jakob Kaltwasser und Hatim Awati, die besonders hervorzuheben sind. Sie waren maßgeblich für den deutlichen Sieg über die Goethianer verantwortlich.

Im entscheidenden und letzten Spiel der Stadtmeisterschaft, das gegen das Lessing-Gymnasium ging, wurde es noch einmal richtig spannend. Unser Team musste einen großen Verlust verschmerzen: Tristan Henze, Schüler der Elf und unser bis dahin stärkster Werfer, musste verletzt ausgewechselt werden. Seraphina Asuzman-Kofoh konnte jedoch aufgrund ihrer großen Spielerfahrung die notwendige Ruhe in den Aufbau der MSM-Offensive bringen.
Unser Basketball-Team gewann verdient mit 26:22 und sicherte unserer Schule mit diesem letzten Sieg die Stadtmeisterschaft.

Das MSM-Team freut sich mit der Mannschaft und gratuliert herzlich!

Hier findet man mehr Informationen zur Elite-Sportschule MSM.

Baskettball-Team der MSM
Der erste Platz für unsere Basketball-Mannschaft, Foto: Marcel Terjung
Der erste Platz
vordere Reihe von links: Hatim Awati, Tristan Henze, Jakob Kaltwasser, Seraphina Asuzman-Kofoh hintere Reihe von links: Trainer Marcel Terjung, Philipp Heinrichs, Sebastian Kondziella, Simon Blyske, Justin Junker Foto: MSM

Großes Interesse
Tag der offenen Tür an der MSM

Schon vor 9.00 Uhr strömten die ersten BesucherInnen in das Forum. Der Zulauf war enorm am Tag der offenen Tür am 18. November 2017.

Bestens versorgt mit Informationen

In einer aufgeräumten und fröhlichen Atmosphäre informierten sich die aufgeschlossenen BesucherInnen an den einzelnen Ständen. So gab es Erläuterungen zu den verschiedenen Abschlüssen und zu den Elementen unseres Schulprofils durch die Mitglieder unserer Schulleitung. Darüber hinaus erkundigten sich die Eltern über die unterschiedlichen Schwerpunkte der MSM aus dem sportlichen, sprachlichen, künstlerischen und naturwissenschaftlich-technischen Bereich.

Einmal Mäuschen spielen

Der Mitschau-Unterricht in den verschiedenen Jahrgängen gab Eltern und Kindern einen lebendigen Einblick in die Unterrichtskultur und das Klassenraum-Management an der MSM. So konnte die Arbeit z.B. mit Lerntheken, digitalen Medien und Gedankenkarten beobachtet werden. Die kleinen BesucherInnen hatten Gelegenheit, sich am Unterricht zu beteiligen.

Ausgebucht! – Führungen durch die MSM

In stets ausgebuchten Führungen erlebte man Schule und Räumlichkeiten hautnah und entdeckte neben dem Oberstufengebäude das Fünferhaus, die Werkstätten im Kellergeschoss, die Rechnerräume unter dem Dach, die Küchen und das Mensagebäude mit MSM-Bibliothek, Café International und dem Büro für Berufsvorbereitung. In den Räumen des Fachbereichs Naturwissenschaften gab es hierbei kurze Vorträge u.a. zum Bau von Robotern. Gleichzeitig konnte man einer Schülergruppe beim Bau eines Roboters zuschauen.

Dinge drucken – unser neues Drucker-Wunder

Ein starker Anziehungspunkt im Forum war unser neuer 3-D-Drucker. Aus farbigen Kunststoff-Schläuchen wurden an diesem Tag – wie kann es anders sein – Schmetterlinge hergestellt. Zu Ehren der Namensgeberin unserer Schule.

Aufforderung zum Ausprobieren und Mitmachen

Bei Mitmach-Aktionen und Experimenten konnten Erwachsene und Kinder selbst tätig werden. So bestimmten sie in kleinen Versuchen im Bereich Chemie den PH-Wert verschiedener Lebensmittel oder erlebten im Bereich Physik die Oberflächenspannung des Wassers mit dem eigenen Körper. Eine Werkstatt mitten im Forum lud die kleinen BesucherInnen zum Malen und Gestalten ein.

Meisterwerke im Dutzend

Der Schulkalender, der frisch aus der Druckerei gekommen war, fand reißenden Absatz unter Eltern und LehrerInnen. Er ist in diesem Jahr im Querformat layoutet und vereint wie immer Meisterwerke aus der Mittel- und Oberstufe.

Eine Oberstufen-Prüfung hautnah erleben

Eine besondere Attraktion bildete eine SchülerInnengruppe aus der Oberstufe. Während die SchülerInnen an der Bewältigung eines Klausur-Themas saßen, durfte man ihnen über die Schulter schauen und Fragen stellen: Sie bauten Figuren aus Ton, die neben der Beachtung der Proportionen des menschlichen Körpers auch durch eine entsprechende Körperhaltung und Gestik die Vermittlung eines bestimmten seelischen Ausdrucks leisten sollten. Abgabe war um 12.00 Uhr.

Und das leibliche Wohl?

Das lange Buffet war wie in jedem Jahr reichlich gedeckt. Die Spendenbereitschaft unserer SchülerInnen und mit ihnen unserer Elternschaft übertraf erneut unsere Erwartungen. Auf unseren SchülerInnen-Sanitätsdienst war auch an diesem Samstag wieder Verlass.  Fachmännisch verarzteten sie kleinere Verletzungen.

Dankeschön!

Ein riesiges Dankeschön an alle kleinen und großen Helfer und Helferinnen, die mit ihrem engagierten Einsatz und ihrer Herzlichkeit und Offenheit diesen Samstag der offenen Tür wieder zu einem ganz besonderen Erlebnis gemacht haben!

Hier gibt es noch mehr Eindrücke vom Tag der offenen Tür.

Kunstkurs legt Prüfung ab.
Prüflinge empfangen Besuch.
Tag der offenen Tür
Vortrag eines Elfers während einer Führung am Tag der offenen Tür
Tag der offenen Tür an der MSM
Der Informationsstand
Mitschau-Unterricht an der MSM
Mitschau-Unterricht im 5. Jg.
Führung durch die MSM
Führungen fanden halbstündig statt.
3-D-Drucker der Maria Sibylla Merian-Gesamtschule
Der 3-D-Drucker fasziniert Groß und Klein.
Forschen an der MSM
Der Ph-Wert wird ermittelt.
Schulkalender der MAria Sibylla Merian-Gesamtschule
Der Schulkalender 2018 ist da!
SchülerInnen-Buffet in der MSM
Reger Betrieb am Buffet

Fünfer und Sechser feiern den Sport

Am letzten Tag vor den Herbstferien 2017 strömten die Fünfer und Sechser zum Lohrheidestadion. Mit Feuereifer gaben sie bei den verschiedenen Wettbewerben ihr Bestes.  Die folgenden Leistungen wurden hierbei abverlangt und gemessen:

  • 50-Meter-Lauf
  • Dauerlauf:   8oo m bei den Mädchen
    1000 m bei den Jungen
  • Weitsprung
  • Weitwurf mit dem Schlagball
  • Staffellauf: die acht Besten jeder Klasse

Unter der Leitung unseres Sportbereichsleiters Patrick Rohde führten die LehrerInnen ihre Riegen sicher durch die Wettkämpfe.
Das Wetter bot alles, was ein richtiges Herbstwetter zu bieten hat: Schauer, Wind und strahlenden Sonnenschein.

Besondere Spannung kam beim Staffellauf auf. Die jeweils acht besten LäuferInnen einer Klasse traten gegen die Auswahl der anderen Klassen an. Unter den Anfeuerungen der Zuschauerränge liefen die SchülerInnen in insgesamt vier Staffelläufen um den Sieg.

Auch die Dauerläufe über 800 m, bzw. 1000 m sorgten für Spannung und wurden begleitet von den Fans auf der West-Tribüne.
Sehr beeindruckend und erfreulich waren der gezeigte leidenschaftliche Einsatz und die oft so sehr guten Leistungen.
Erschöpft und voller spannender Eindrücke fuhren um 13.00 Uhr alle in die Ferien.

Sobald die Ergebnisse ausgewertet sind, werden wir die wichtigsten hier veröffentlichen.

Hier kann man alle Fotos vom Sportfest anschauen.

nach oben

Neues aus der MSM-Bücherei!

Gregs Tagebuch, Agententhriller und mehr –
Neuanschaffungen in der Schulbibliothek!

Neben nagelneuen Mangas, Minecraft und neuen Bänden zu
aktuellen Serien gibt es spannende neue Romane in
unserer Bücherei!
Auf dieser Seite findest du alle Infos!

   Aktuelles

Der Bochumer Halb-Marathon 2017
Text und Fotos: Patrick Rohde

03.09.2017, pünktlich zum Schuljahresbeginn fand die erste sportliche Veranstaltung der MSM Gesamtschule statt.

Dreißig hoch motivierte Schülerinnen und Schüler nahmen am Schülerlauf während des Bochumer Halbmarathons teil.
In toller Atmosphäre und bei strahlendem Sonnenschein wurden persönliche Höchstleistungen erbracht.
Rico und Marlo haben sich sogar den 2. Platz in ihren jeweiligen Altersstufen erkämpft.

Die beteiligten Lehrer der 5c und 5a waren und sind mächtig stolz auf die Leistungen aller Teilnehmer.

 

 

nach oben

   Aktuelles

FOSS-TEST-Termine
Informationen: Patrick Rohde

Alle Schülerinnen und Schüler die 2018/19 an dem  Sportprojekt „Sportschule NRW“ teilnehmen möchten, können sich für folgende FOSS-Testtermine anmelden:

Aktuelle Termine

  • Sichtungstermine 2017

    16.11.2017  (Donnerstag)        Anmeldeschluss: 06.11.2017

    28.11.2017  (Dienstag)            Anmeldeschluss: 08.11.2017

    13.12.2017  (Mittwoch)            Anmeldeschluss: 03.12.2017

    Mehr Infos auf dieser Seite:      Sportklassensichtung

    Hier kann man den Meldebogen zum Test herunterladen:
    Meldebogen

 

nach oben

Infos zum FOSS-Test
Informationen zum Test

Zum Vergrößern bitte auf die Bilder klicken!

Aktuelles aus der MSM
Bausteine der Sportförderung

   Aktuelles

Unsere zukünftigen SchülerInnen

Am 10. Juli 2017 waren 160 kleine BesucherInnen aus den Grundschulen
in der MSM zu Besuch.

Die Jungen und Mädchen erlebten in der Mensa eine tolle Performance von unseren Fünfer-Zirkuskindern. Sie zeigten unter der Leitung von Jürgen Furmaniak Akrobatik auf dem Kasten, Diabolo-Jonglage, Einrad-Kunststücke und Balanceakte auf Riesenbällen. Während die Kleinen staunten, filmten und fotografierten die Eltern das Programm.
Im Atrium des Mensagebäudes konnten sich die Gäste erfrischen. Für das leckere und reichhaltige Catering sorgten professionell und freundlich ebenfalls unsere jetzigen Fünfer unter der Leitung von Andrea Kleffmann.
Gabi Wiechern, die Abteilungsleiterin der Jahrgänge 5-7, begrüßte die kleinen und großen BesucherInnen und nachdem sich die KlassenlehrerInnen vorgestellt hatten, wurden die GrundschülerInnen in ihre zukünftigen Klassen für ein erstes Kennenlernen geführt.

nach oben

 

Du hast die Wahl! smart eating

Neues Konzept für unser Mensa-Essen

Ab Montag, dem 11. September 2017 wird es ein gänzlich neues Konzept für das Mittagessen geben. Ein Buffet, ein festes Menü und kleine Snacks erwarten die hungrigen Jugendlichen und Erwachsenen. Die Firma Stattküche aus Münster ist unsere neue Caterin.
Mehr Informationen gibt es hier!

nach oben

 

Mittagessen in der Mensa

Auf dem Weg zum Abitur!
Endlich gab es auch für die neuen Elfer die Zeugnisse.

Alle anderen Zehner erhielten schon am 30.6.17 ihre Abschlusszeugnisse. Diese SchülerInnen haben die Berechtigung erworben, unsere Oberstufe zu besuchen und bekamen erst am letzten Schultag vor den Sommerferien ihre Zeugnisse.
In den letzten zwei Wochen absolvierten sie eine erste Vorbereitung auf die Oberstufe. Hier trafen sie auch zum ersten Mal auf die Jugendlichen, die von anderen Schulen kommen und auch Teil unserer neuen Elf sind.
Rund zehn MSM-SchülerInnen, die ebenfalls die Bedingungen erfüllt hatten,
die Oberstufe zu besuchen, entschieden sich für eine Ausbildung.
Allen FORQ-AbsolventInnen herzlichen Glückwunsch und schöne, wohlverdiente Ferien!
Informationen zur Oberstufe an der MSM gibt es hier!
Informationen zu den Abschlüssen an der MSM erhält man hier!

nach oben

 

Aktuelles MSM
Die neuen Elfer kurz vor den Sommerferien

 

Die Zehner sagen Lebewohl!

Rund 180 SchülerInnen des zehnten Jahrgangs feierten am 30. Juni 2017 ihre Abschlüsse.

Herzlichen Glückwunsch! Mit einer Tanzperformance, LehrerInnenparodien und vielen Tränen, Umarmungen und Fotos verabschiedeten sich die Schüler und SchülerInnen von der Mittelstufe ihrer Schule.
Ein gutes Drittel der SchülerInnen hat den FORQ-Abschluss geschafft,
ca. 45 SchülerInnen haben den Hauptschulabschluss in der Tasche und
rund 70 SchülerInnen bejubeln ihre Fachoberschulreife!

nach oben

 

Aktuelles von der MSM
Der Jahrgang 10 in seinen Klassen-Hoodies und-T-shirts

In einem Museum arbeiten
Jungen BesucherInnen das Leben
der Anne Frank näherbringen!

In Bochum wird es im Herbst eine Ausstellung zu Anne Frank geben. Es werden junge Menschen ab 15 Jahren gesucht, die BesucherInnen durch die Ausstellung begleiten! Es wird einen Workshop geben, der euch auf die Aufgabe vorbereitet. Ihr arbeitet zu zweit. Für mehr Infos klickt auf das kleine Textbild unten!

Aktuelles MSM
Ausschreibung für BegleiterInnen durch die Ausstellung
Aktuelles MSM
Plakat der Ausstellung

Einladung der Klasse 6a der MSM-Gesamtschule in Bochum-Wattenscheid zur Ehrung der erfolgreichsten Bochumer Schulen und Vereine im Rahmen des Deutschen Sportabzeichens-Wettbewerbs von Hannah Fichtel, 6a

Am 10. Mai 2017 besuchten wir Klassensprecher der Sportklasse 6a mit unserer Klassenlehrerin Frau Seifert die Sparkasse Bochum. Dort fand die Siegerehrung des Deutschen Sportabzeichens statt.
Wir waren etwas aufgeregt, da wir so eine offizielle Veranstaltung in diesem Rahmen noch nicht besucht hatten.
Zur Begrüßung gab es ein kleines Buffet, von dem wir uns bedienen durften.
Danach folgte eine Rede von einem Herrn des Stadtsportbundes und von einer Frau der Sparkasse Bochum.                                                                                                                                                                     Viele Schulen wurden geehrt, wir kamen erst ziemlich spät dran. Und wir freuten uns, denn in unserer Klasse hat jede(r) das Sportabzeichen geschafft (100 %), keine andere Klasse in Bochum hat das erreicht!
Damit haben wir den 1. Platz in der Klassenwertung geschafft. Es wurden viele Fotos mit uns gemacht. Zum Schluss bekamen wir einen tollen Pokal, eine Urkunde für die ganze Klasse und einen Scheck über 225 € (für unsere Klassenkasse). Darüber hat sich unsere ganze Klasse gefreut.
Artikel: Hannah Fichtel, Klasse 6a, Fotos: Klasse 6a, Uschi Seifert

nach oben

Aktuelles

DG-Präsentation

Theater, Theater! Aktuelles

Die WP-Kurse Darstellen und Gestalten feierten Ende April ihre interne Jahrespräsentation.  Aus fünf Jahrgängen der Mittelstufe kommen die SchauspielerInnen und TänzerInnen.

In diesem Jahr (2017) gab es ein gemeinsames Thema. Die Klassiker aus Schauspiel und Film geben den Stoff, aus dem die Szenen und Tanzeinlagen geschaffen wurden. Unter der Hauptleitung von Ulrike Holthoff reihten sich die Darbietungen aneinander.

Neben dem brillanten Moonwalk von Berkan aus dem neunten Schuljahr zeigte der zehnte Jahrgang spannende Ausschnitte aus den Stücken Romeo und Julia und Leonce und Lena. Wie aufreibend die Szenenfindung und Rollenverteilung innerhalb einer Theatertruppe sein kann, führten die Neuner eindrucksvoll vor Augen. Die Animationsfilme der Siebener flimmerten über die Leinwand. Der achte Jahrgang zeigte eine Folge verschiedener Klassiker und der sechste verzauberte mit Szenen aus Cinderella.
Klick hier für mehr Infos zu Darstellen und Gestalten!

nach oben